Seminare



"Seminare" steht für Weiterbildung im Bereich der Naturheilkunde. 

Qualitatives und inter-aktives-Lernen wird bei Work-Store-Seminare großgeschrieben. Seminare finden deswegen mit begrenzter Teilnehmerzahl statt.

Zur Anmeldung von Seminaren nutzen Sie bitte das Anmeldeformular auf der jeweiligen Seminarseite (PDF-Download). Senden Sie es ausgefüllt und unterschrieben an:
 
work-store-seminare@posteo.de 

oder postalisch an: 

Work-Store-Seminare  
Schwanthalerstrasse 5 
80336 München

Sie bekommen nach Eingang eine Bestätigung per E-Mail zugesandt.
 
Leider ausgebucht

19-11-2 Baby- und Kindernöte verstehen



22.-23. November 2019 tgl. 9.00 - 17.00 Uhr

Die Schwangerschaft und das Neugeborene aus osteopathischer Sicht – Babynöte verstehen und das Kindergarten- und Schulkind aus osteopathischer Sicht – Was haben Konzentration, Feinmotorik, Hinschauen können, Sprache, Gefühle, Schlafqualität und Gesundheit mit Reflexen und Bewegungskompetenz zu tun?
Karin Ritter, HP, Osteopathin
Leider ausgebucht

20-01-1 SchockConcept Teil 1 - Intraossäre Läsionen & Einführung in Traumatologie



30. Januar - 01. Februar 2020 tgl. 9.00 Uhr - 18.00 Uhr (Sa. bis 16.00 Uhr)

Das SchockConcept von Edward Muntinga vermittelt "die„Anatomie der Vergangenheit“ um „Schock“ aus osteopathischer Sicht zu verstehen. Schwangerschaft, Geburt, Unfälle, Krankheiten, Operationen und mechano-emotionale Traumata jeglicher Art hinterlassen nahezu immer klare Spuren im Körper, die zeit- und auch oft behandlungsresistent sind, wenn diese nicht spezifisch behandelt werden.
Edward Muntinga, Osteopath

20-02-1 Specific Adjusting Technique - SAT (Teil 1)



07. - 09. Februar 2020 tgl. 9.00 Uhr - 18.00 Uhr (So. bis 16.00 Uhr)

GEZ LAMB graduierte 1982 an der ESO in Maidstone, wo er unter John Wernham, Tom Dummer, Robert Lever, Harold Klug und Mervyn Waldman studiert hatte, in einer Ära, in welcher Osteopathie in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung von Lehrern unterrichtet wurde, die selbst nur einen halben Schritt von J.M. Littlejohn und damit von Still entfernt waren.
Gez Lamb B.Sc. DO

Seminarsprache ist Englisch mit deutscher Übersetzung von Kai Schabel
Leider ausgebucht

20-03-1 Symptome und Diagnostik der Craniomandibulären Dysfunktion - osteopatische Beeinflussung der neuromuskulären Kaufunktion



Teil 1: 06..-07. März 2020 tgl. 9.00 - 18.00 Uhr
Teil 2: 27..-28. März 2020 tgl. 9.00 - 18.00 Uhr

CMD ist ein weitreichendes, oft nicht klar ersichtliches Erscheinungsbild. Es gibt keine verbindlichen Laborparameter für diesen Beschwerdekomplex und sie ist nicht durch ein einzelnes Symptom gekennzeichnet. Erst die verschiedenen Symptome bilden ein Cluster. Screening und Dokumentation vermitteln einen Überblick der Zusammenhänge und legen die Basis für eine strukturierte Behandlung der CMD.
Prodinger-Glöckl Dorothea B.Sc.

20-04-1 Baby- und Kindernöte verstehen



24.-25. April 2020 tgl. 9.00 - 17.00 Uhr

Die Schwangerschaft und das Neugeborene aus osteopathischer Sicht – Babynöte verstehen und das Kindergarten- und Schulkind aus osteopathischer Sicht – Was haben Konzentration, Feinmotorik, Hinschauen können, Sprache, Gefühle, Schlafqualität und Gesundheit mit Reflexen und Bewegungskompetenz zu tun?
Karin Ritter, HP, Osteopathin

20-06-1 Specific Adjusting Technique - SAT (Teil 2)



26. - 28. Juni 2020 tgl. 9.00 Uhr - 18.00 Uhr (So. bis 16.00 Uhr)

GEZ LAMB kommt zum zweiten Teil der SAT - Reihe wieder nach München. GEZ graduierte 1982 an der ESO in Maidstone, in einer Ära, in welcher Osteopathie in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung von Lehrern unterrichtet wurde, die selbst nur einen halben Schritt von J.M. Littlejohn und damit von Still entfernt waren. Diese intensive Form des Lernens, individuell in kleiner Gruppe, ist der Leitgedanke dieser SAT-Reihe.
Gez Lamb B.Sc. DO

Seminarsprache ist Englisch mit deutscher Übersetzung von Kai Schabel

20-09-1 Beeinflussung der Hirnareale in der Osteopathie bei CMD-Problematik



Teil 1: 11..-12. September 2020 tgl. 9.00 - 18.00 Uhr
Teil 2: 09. -10. Oktober 2020 tgl. 9.00 - 18.00 Uhr

Das Gehirn, unsere Schaltzentrale, steuert unseren Körper. Dorothea Prodinger-Glöckl, Osteopathin und Fachbuchautorin zum Thema CMD, stellt in diesem 2 x 2 tägigen Seminar ihre Behandlungsstrategien zur Beeinflussung der verschiedenen Areale des Gehirns vor. Geprägt ist ihre Herangehensweise durch ihre jahrzehntelange Erfahrung in der Osteopathie und der Behandlung von CMD-Patienten.
Prodinger-Glöckl Dorothea B.Sc.






WORK-STORE-SEMINARE
Jürgen Gröbmüller • Schwanthalerstrasse 5 • 80336 München<
Tel. +49 (0)89 - 54 32 46 90 • work-store-seminare@posteo.de